HundeUniBern

Die HundeUniBern wurde 2016 gegründet und besteht aus der Verhaltensbiologin Dr. Stefanie Riemer, der Verhaltenstierärztin Dr. Maya Bräm, und der Biologin Annika Huber (MSc in Mensch-Tierbeziehung), sowie einigen Master- und Bachelor-Studentinnen. Wir sind Teil der Abteilung Tierschutz der Vetsuisse Fakultät, Universität Bern.

Wir machen Grundlagen- und angewandte Forschung zu Verhalten, Kognition und Emotionen bei Haushunden.

Unsere Studienteilnehmer sind ganz normale Haushunde, die bei unseren Studien dank positiver Verstärkung mit Futter oder Spiel mit Feuereifer dabei sind. Denn Wissenschaft kann viel Spass machen!

Bild3_klein

Forschungsinteressen

Lesen Sie Näheres unter dem Link zu unseren Forschungsinteressen – v.a. Ausdrucksverhalten und Emotionen, Persönlichkeit, sowie Lernverhalten bei Hunden.

Haben Sie Interesse?
Wenn Sie über zukünftige Forschungen informiert werden möchten oder mit Ihrem Hund gerne an Studien teilnehmen würden, freuen wir uns über ein Email an stefanie.riemer@vetsuisse.unibe.ch. Sie werden dann in unsere Hunde-Datenbank aufgenommen und werden bei neuen Studien unverbindlich kontaktiert.